Skip to main content

Musikfestwoche Meiringen: (Un)berührte Natur

12.07.2022, Meiringen

Endlich wieder berühren. Das Thema TACTUM bringt Musik, die berührt, anstösst und uns in Kontakt bringt.

Sinnhafte Deutung, manchmal doppeldeutiger Sinn verbergen sich in den Konzerttiteln und leiten zum spannenden Konzertpfad. Den Auftakt macht der Schweizer Geiger Sebastian Bohren mit Mendelssohns berühmtem Violinkonzert. Es folgen bekannte und rare Werke und vor allem viele Überraschendungen. Der wilde Tastenlauf des Gershwin Piano Quartets, der Pantomime Carlos Martinez, der den Raum berührt, Cellisten im Grandhotel Giessbach oder Gustav Mahlers 1. Symphonie, in der er «die Welt begreifen» wollte. Perkussionisten, die sich umarmen, oder das Werk «Façade» von William Walton und der exzentrischen britischen Dichterin Edith Sitwell sorgen mit Sicherheit für neue Erlebnisse.

Sebastian Bohren, Violine | Hyunjong Reents-Kang, Violine
Jürg Dähler, Viola | Patrick Demenga, Cello | Stéphanie Meyer, Cello
Olivier Darbellay, Horn | Bernd Glemser, Klavier
Cornelia Herrmann Klavier
Wolfgang Amadeus Mozart «Jagdquartett» B-Dur KV 458
Robert Schumann Waldszenen op. 82 für Klavier solo
Antonin Dvorak Waldesruh op. 68/5 für Cello und Klavier
Rondo g-Moll op. 94 für Cello und Klavier
Johannes Brahms Trio Es-Dur op. 40 für Horn, Violine und Klavier

Informations sur l'événement

Date / Période

  • 12.07.2022
    19:30

Lieu de réunion / Lieu

Ev.-ref. Michaelskirche
Kirchgasse 19
3860 Meiringen

Site internet

Réservez votre logement dès maintenant!





Réserver des services supplémentaires!

Offres spéciales