Skip to main content

Schlittenbau

Im Team bauen Sie aus den verschiedensten Materialien wie zum Beispiel Ski, Holz, Autoreifen, Polster, Drahtgeflecht oder Karton gemeinsam einen Schlitten. Es darf gebastelt, gehämmert, geklebt, geschnitten und gesägt werden, bis der fertige Schlitten dann in einer Premiere (und nach einem Sicherheitscheck) auf seine Fahrtüchtigkeit getestet wird.Ein kreativer Teamspass der Extraklasse!

Mach es zu deinem Projekt

Zu Fuss oder mit dem Transportmittel erreichen Sie den "Bauplatz". Eingeteilt in Teams à 8 - 10 Personen haben Sie die Aufgabe, einen eigenen Schlitten zu bauen und diesen auf seine Fahrtüchtigkeit zu testen. Jede Gruppe hat dasselbe Material und Werkzeug zur Verfügung. Mit Skis, Konstruktionsholz, Polstern, Drahtgeflecht, Karton, Papier etc. darf gebastelt, gehämmert, geklebt, geschnitten und gesägt werden.

Mit Ihrer Firmenwährung kann im "Shop" weiteres Material ersteigert oder eingehandelt werden und bei grösseren Holzzuschnitten kann in der "Servicewerkstatt" vom Profi Hilfe geholt werden. In der "Malerei" kreieren Sie die Teamfahnen für die Schlitten.

Die fertigen Konstruktionen werden - nach dem Sicherheitscheck - bei der Abfahrt von einer Schneerampe getestet. Sieger ist dasjenige Team, welches das fahrtauglichste, kreativste und wirtschaftlichste Gefährt kreiert.

  • Teilnehmerzahl: 30 bis 120 Personen
  • Dauer Schlittenbau: ca. 2 Stunden
  • Kosten: auf Anfrage
  • Saison: Dezember - April
  • Kombinationsmöglichkeit: Winterwanderung, Schlittenfahrt, Outdoor-Apéro
  • Austragungsort: Grindelwald, Jungfrau Region, Emmental
  • Einsatzbereich: Rahmenprogramm Seminar oder Workshop, Incentive, Teamevent, Firmenanlass