Skip to main content

Seilbrückenbau

Zusammen am gleichen Strick ziehen

Eigervision GmbH
Endweg 36
CH-3818 Grindelwald
+41 33 853 55 66

info@eigervision.ch

Werden Sie Konstrukteur und Erbauer einer Brücke

Zu Fuss oder mit dem Transportmittel gelangen Sie zur Gletscherschlucht. Auf einer kurzen Wanderung aufwärts erreichen Sie den Marmorbruch. Jetzt bauen Sie gemeinsam – unter Anleitung und Überwachung der lokalen Bergführer – Ihre eigene Seilbrücke. Seil um Seil wird zusammengeknotet und beim Spannen der fertigen Konstruktionen über die Schlucht ziehen dann alle am gleichen Strick. Natürlich können die Brücken nun auch getestet werden. Lustige Bilder entstehen beim Überqueren dieser wackligen Nepalstege und bestimmt steigt auch der Adrenalinspiegel ein wenig an. Mit einem Getränk aus dem Rucksack stossen Sie auf den erfolgreichen Bau an.

Nach dem Seilbrückenbau bietet sich der Besuch der Gletscherschlucht an. Der Steg wurde im Frühling 2016 restauriert und die Schlucht mit Attraktionen, unter anderem einem grossen begehbaren Netz über der tosenden Lütschine, versehen.

  • Teilnehmerzahl: 7 bis 30 Personen
  • Dauer Seilbrückenbau: ca. 2 Stunden
  • Kosten: auf Anfrage
  • Saison: April - Dezember, je nach Verhältnissen
  • Austragungsort: Grindelwald, Emmental an der Emme
  • Kombinationsmöglichkeit: Wanderung, Outdoor-Apéro, Klettern und Abseilen
  • Einsatzbereich: Rahmenprogramm Seminar oder Workshop, Incentive, Teamevent, Firmenanlass
Seilbrückenbau
Seilbrückenbau
Seilbrückenbau
Seilbrückenbau

Eigervision GmbH
Endweg 36
CH-3818 Grindelwald
+41 33 853 55 66

info@eigervision.ch

Jetzt Unterkunft buchen!